Substrate für die Pilzzucht

Außer den unten genannten Pilzen in unterschiedlichen Abpackungen bieten wir auch fertig geimpfte Substrate an.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie nach Substraten für die Pilzzucht suchen. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot. Nutzen Sie dazu einfach die unter Kontakt aufgeführten Möglichkeiten oder über den Chat hier rechts unten.

Von köstlich bis tödlich - Pilze sind Alleskönner!

Pilze sind schon merkwürdige Wesen. Einige verbinden damit eher Unangenehmes, andere wieder Nützliches, so mancher baut sogar schon Möbel oder Dämmplatten aus Pilzen und etliche denken nur an Pizza Funghi. Auch zu therapeutischen Zwecken werden Pilze seid vielen Jahren in der Mycotherapie eingesetzt. Moderne, von Pilzen isolierte Penicilline retten Leben, andere im Wald gesammelte Exemplare zerstören es beinahe mit Heimtücke. Bizarre Formen und Farben, hochspezialisierte Organismen, die fast jedes Material bis hin zu radioaktiver Strahlung zersetzen und Aromen, die man nirgends sonst findet. Pilze finden auch in der Herstellung von Aromen und besonders von Enzymen eine sehr wichtige Rolle in der Lebensmittelndustrie und ohne Hefe müssten wir auf so machen Gaumenschmaus verzichten.

Wer sich einmal mit dem Thema Pilze etwas intensiver beschäftigt hat, den lässt es nicht mehr los! So auch uns! Wir konzentrieren uns dabei auf zwei kulinarische Schwergewichte. Den Kräuterseitling und den Shiitake.

Denn während bisher noch keine Möglichkeit zum Anbau von Waldpilzen, also Steinpilz, Pfifferling & Co verfügbar ist, konzentrieren wir uns auf den Anbau von Kulturpilzen. Aber auch diese sind im Grunde Abkömmlinge ihrer Verwandten aus der freien Natur.  Beide haben die Eigenschaft sich hauptsächlich von Holz, genauer Zellulose, zu ernähren.

  • Botanischer Name: Pleurotus Eryngi

  • Viele Quellen nennen den Süden Italiens als Ursprung. Dort wächst er natürlich auf Doldengewächsen wie z.B. auch dem Namensgebendem Feld-Mannstreu (Eryngium campestre).

  • Andere Sprachen

    • Englisch: King Trumpet

    • Italienisch: Cardoncello

    • Französich: Pleurote de panicaut

    • NL: Kruisdisteloesterzwam

  • Sehr vielseitig in der Küche

  • Hochwertige Eiweiße

  • Sättigend, trotz weniger Kalorien

  • Saftig und bissfest auch im gegarten Zustand

Steckbrief

Kräuterseitling

Steckbrief

Shiitake

  • Botanischer Name: Lentinula edodes

  • Dieser traditionell japanische Pilz, der häufig auf dem Pasaniabaum (Shii) in Asien gefunden wird, ist aufgrund des natürlichen Glutamats besonders deftig. Man spricht von dem sogenannten "umami" Geschmack.

  • Andere Sprachen

    • Englisch: Shiitake

    • Italienisch: Shiitake

    • Französich: Shiitake

    • NL: Shiitake

  • Sehr vielseitig in der Küche

  • Wird auch in der Mycotherapie angewandt

  • Sättigend, trotz weniger Kalorien

  • Bissfest bis zart

  • Besonders aromatisch

©2020 Lan Bio Funghi Land GmbH
  • Facebook